1080 Wien   24.11.2020 21:39    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » Wien-Tipp.at » 1080-Wien.at » Aktuelles » 1080 News  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Illegale Werbung auf Türen und Autos
Plätzefest statt Straßenfest
mehr...








USB Mikrofon Set im Test


Aktuelle Highlights

Social Network Webdesign


 
Aktuelles im Bezirk
Josefstadt  05.06.2014 (Archiv)

Schanigärten und Nachtbars

Die Lokale im Bezirk sind einerseits gerne genutzte Einrichtungen. Andererseits verursachen sie aber auch immer mehr Probleme mit Anrainern.

Zwei aktuelle Problemstellen im Bezirk machen das Thema wieder einmal akkut. So starten einerseits die Gastgärten auf der Straße und nehmen den ohnehin zu geringen Parkraum weg, andererseits sorgt eine Nachtbar in der Buchfeldgasse für große Diskussionen wegen Lärm und Klimaanlagen.

Zweiteres ist eine Bar, die erst um 18 Uhr aufmacht, dann aber die ganze Nacht durch geöffnet haben soll. Mit der Ruhe in der Gasse werde es vorbei sein, prognostizieren daher die Anrainer. Zumindest aber werde die Abluft der Bar stören, die direkt am Wohnhaus stattfindet. Eine Gruppe von Nachbarn will nun gegen die Bar mobil machen.

Gastgarten statt Parkplatz

Das andere Problem mit den Lokalen ist für alle Josefstädter relevant: Die vielen genehmigten Tische auf den Straßen sind nicht nur Freude für Gäste im Sommer, sondern gleichzeitig Ärger für Fußgänger und Autofahrer. Praktisch überall werden bisweilen die Tische und Sessel so eng aufgestellt, dass ein Vorbeikommen mit Kinderwagen nicht mehr möglich ist. Selbst Fußgeher haben hier Probleme, wenn sich die Besucher ihre Sessel rund um den Tisch verteilen oder einfach mitten im Weg stehen bleiben. Solche Konstruktionen sind eben Engstellen, die durchaus als 'Stopper' für die Lokale beabsichtigt sind, weil sie Gäste und Umsatz bringen.

Schlimmer noch erwischt es die Autofahrer, die trotz Parkpickerl oder Parkschein keine Parkplätze finden. Die durch die Politik dezimierten Parkplätze werden so weit über die Ferienmonate hinaus weiter reduziert - und das in kritischen Zonen, die durch die Lokale selbst noch mehr Autos von außerhalb anziehen. Schon ohne die Gärten, die auf Parkflächen geöffnet werden, ist die Situation unerträglich, nun spitzt sich die Lage bis zum Start der Sommerferien in den Schulen erneut zu.

Es geht also wieder einmal um das Thema 'Einwohner gegen Besucher'. Die einen fordern Ruhe, Gehwege und Parkplätze, die anderen wollen beim Essen die Sonne auf der Straße genießen bzw. die Nacht ungehindert durch feiern können.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Lokale #Gastgarten #Parkplatz #Nacht #Ruhe #Schlaf #Bar



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Essen 'to go' im eigenen Geschirr
Was im 7. bereits erfolgreich praktiziert wurde, ist nun im 8. neu angekommen: Essen zum Mitnehmen im eig...

Tatort: Kurzparkzone
Die Wiener Kurzparkzonen sind seit heute in der Größe und Anzahl gewachsen. Die ersten Erfahrungen damit ...

Wiener Parkpickerl wird Thema
Während in der Stadt die Parkplatzvernichtung weitergeht, wenn aktuell die Schanigärten der Lokale in den...

Parkkarten für Firmen in Wien
Die Kurzparkzonen sind ein Ärgernis auch für Unternehmen. Denn auch betrieblich erforderliche Fahrzeuge b...

Anrainerparken in Wien
Weil nicht genügend Parkplätze für die Bewohner der Bezirke zur Verfügung gestellt werden, die für Parkpl...

Wien öffnet Schanigärten
Diese Woche durften die Gastgärten der Lokale wieder öffnen, die der Öffentlichkeit gehören. Bis Mitte No...

Kurzparken in Wien
Die Kurzparkzonen werden im September vereinheitlicht und verteuert. Das bringt neue Einnahmen in die Sta...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Josefstadt | Archiv

 
 

 


WC-Papier-Rechner


Tier-Kalender-Gewinnspiel


Cupra Formentor Sport-SUV


Volkswagen ID.4


Hybrid-Events


Oldtimer im Autokino


Toyota Prius Solar


Action im Driving Camp

Aktuell aus den Magazinen:
 Gratis MS Teams Videokonferenzen kostenlos
 Gastroregistrierung illegal? Kritische Datenschutz-Beurteilung in Wien
 Youtube beutet Werbung aus Geld auch von Nicht-Partnern
 Luft vor Viren reinigen Geräte für den Innenraum
 Google Fotos nicht mehr gratis One-Cloudspeicher will mehr Geld haben

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2020    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple